Für die Standortbestimmung analysieren wir gemeinsam deine Gesamtsituation als Athlet oder Athletin. Wir verstehen deine aktuellen Abläufe und Prozesse (Kognition & Emotion) und ihre Auswirkungen auf Motivation und Leistung im Alltag, Training und Wettkampf. Dabei berücksichtigen wir deine verschiedenen Rollen im systemischen Kontext (Sport, Familie, Beruf, Partnerschaft). Daraus leiten wir den Auftrag und die zu erreichenden Ziele ab. Basierend auf der erarbeiteten Auslegeordnung fokussieren wir auf die Stärkung deiner Ressourcen. Fähigkeiten und Fertigkeiten werden entdeckt, anerkannt und verbessert. Auf deine ganz individuelle Situation gemünzte Interventionen (mentales Training, Techniken zur Stressbewältigung, Visualisierungen, etc.) kommen in den Sitzungen zum Einsatz. Im sportlichen Alltag wendest du die neuen Erkenntnisse an und gemeinsam Evaluieren wir die erreichten Schritte und den Erfolg. Wichtig ist für mich, dass die Gesamtheit der Person und ihrer Umwelt berücksichtigt wird. Erst vor diesem Hintergrund können Verbesserungen nachhaltig erzielt werden und zu sportlichem und persönlichen Erfolg führen. Persönlich habe ich keine Berührungsängste zu grösseren Schwierigkeiten in deiner aktuellen Lebenssituation. Ich kenne mich sehr gut aus mit Krisen, Ängsten, Essstörungen oder psychischen Störungen.
Praxis Uster | Florastrasse 42 | 8610 Uster | Tel: 076 689 58 68

Sportpsychologie

„Der Unterschied zwischen dem, der du bist und  dem, der du sein möchtest, ist das, was du tust.“
Praxis Uster | Florastrasse 42 | 8610 Uster | Tel: 076 689 58 68
Für die Standortbestimmung analysieren wir gemeinsam deine Gesamtsituation als Athlet oder Athletin. Wir verstehen deine aktuellen Abläufe und Prozesse (Kognition & Emotion) und ihre Auswirkungen auf Motivation und Leistung im Alltag, Training und Wettkampf. Dabei berücksichtigen wir deine verschiedenen Rollen im systemischen Kontext (Sport, Familie, Beruf, Partnerschaft). Daraus leiten wir den Auftrag und die zu erreichenden Ziele ab. Basierend auf der erarbeiteten Auslegeordnung fokussieren wir auf die Stärkung deiner Ressourcen. Fähigkeiten und Fertigkeiten werden entdeckt, anerkannt und verbessert. Auf deine ganz individuelle Situation gemünzte Interventionen (mentales Training, Techniken zur Stressbewältigung, Visualisierungen, etc.) kommen in den Sitzungen zum Einsatz. Im sportlichen Alltag wendest du die neuen Erkenntnisse an und gemeinsam Evaluieren wir die erreichten Schritte und den Erfolg. Wichtig ist für mich, dass die Gesamtheit der Person und ihrer Umwelt berücksichtigt wird. Erst vor diesem Hintergrund können Verbesserungen nachhaltig erzielt werden und zu sportlichem und persönlichen Erfolg führen. Persönlich habe ich keine Berührungsängste zu grösseren Schwierigkeiten in deiner aktuellen Lebenssituation. Ich kenne mich sehr gut aus mit Krisen, Ängsten, Essstörungen oder psychischen Störungen.

Sportpsychologie

„Der Unterschied zwischen dem, der du bist und  dem, der du sein möchtest, ist das, was du tust.“