Praxis Uster | Florastrasse 42 | 8610 Uster | Tel: 076 689 58 68

Über mich

„Es genügt nicht, dass man zur Sache spricht.

Man muss zu den Menschen sprechen.“

eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin Fachpsychologin für Psychotherapie FSP > www.psychologie.ch Systemische Psychotherapeutin Psychologin MSc UZH dip. Architektin ETH psychisches und mentales Training im Sport > www.sportpsychologie.ch Nach der Matura am Gymnasium Dübendorf habe ich mich für ein Architekturstudium an der ETH Zürich entschieden und nach dem Abschluss als Architektin gearbeitet. Eigene sportliche Erfahrungen mit einem Mentalcoach, persönliche Veränderungen und Erfahrungen durch meine Reisen in entlegene Winkel der Welt haben zu einem Psychologiestudium an der Universität Zürich und einer Psychotherapie-Weiterbildung am Institut für ökologisch-systemische Therapie in Zürich geführt. Verschiedene berufliche Stationen in ambulanten und stationären Institutionen und Kliniken haben mein Arbeiten geprägt: psychotherapeutische Behandlung von verschiedenen psychischen Störungsbildern im Akut- wie auch stationären und ambulanten Psychotherapiesetting mit Krisenintervention, Angehörigenarbeit, Paar-, Familien- und Arbeitgebergesprächen sowie Coaching von Arbeitnehmern und Arbeitgebern im Rahmen von beruflichen Wiedereingliederungen und dem Erarbeiten von Burnout-Prophylaxen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden und auch durch meine Neugier und meinen stetigen Wunsch nach beruflichem Wandel habe ich mich in verschiedenen Bereichen weitergebildet: Weiterbildung in Dialektisch-Behavioraler Therapie nach Marsha Linehan, Ausbildung in systemischem Elterncoaching (Entwicklungs- und Bindungstherapie, Marte Meo, Elterliche Präsenz und Gewaltloser Widerstand), Weiterbildung in psychologischem und mentalem Training im Sport bei verschiedenen Sportpsychologen.
Praxis Uster | Florastrasse 42 | 8610 Uster | Tel: 076 689 58 68

„Es genügt nicht, dass

man zur Sache spricht.

Man muss zu den

Menschen sprechen.“

eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin Fachpsychologin für Psychotherapie FSP Systemische Psychotherapeutin Psychologin MSc UZH dip. Architektin ETH psychisches und mentales Training im Sport Nach der Matura am Gymnasium Dübendorf habe ich mich für ein Architekturstudium an der ETH Zürich entschieden und nach dem Abschluss als Architektin gearbeitet. Eigene sportliche Erfahrungen mit einem Mentalcoach, persönliche Veränderungen und Erfahrungen durch meine Reisen in entlegene Winkel der Welt haben zu einem Psychologiestudium an der Universität Zürich und einer Psychotherapie- Weiterbildung am Institut für ökologisch-systemische Therapie in Zürich geführt. Verschiedene berufliche Stationen in ambulanten und stationären Institutionen und Kliniken haben mein Arbeiten geprägt: psychotherapeutische Behandlung von verschiedenen psychischen Störungsbildern im Akut- wie auch stationären und ambulanten Psychotherapiesetting mit Krisenintervention, Angehörigenarbeit, Paar-, Familien- und Arbeitgebergesprächen sowie Coaching von Arbeitnehmern und Arbeitgebern im Rahmen von beruflichen Wiedereingliederungen und dem Erarbeiten von Burnout-Prophylaxen. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden und auch durch meine Neugier und meinen stetigen Wunsch nach beruflichem Wandel habe ich mich in verschiedenen Bereichen weitergebildet: Weiterbildung in Dialektisch-Behavioraler Therapie nach Marsha Linehan, Ausbildung in systemischem Elterncoaching (Entwicklungs- und Bindungstherapie, Marte Meo, Elterliche Präsenz und Gewaltloser Widerstand), Weiterbildung in psychologischem und mentalem Training im Sport bei verschiedenen Sportpsychologen.

Über mich